Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Jobangebote

DAMENSCHNEIDER_IN (M/W/D) IN VOLLZEIT

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue (Intendanz Moritz Gogg) sucht ab dem 01.03.2024 eine_n Damenschneider_in.

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Anfertigung historischer und zeitgenössischer Kostüme unter Einsatz unterschiedlicher Verarbeitungstechniken
  • Änderungen und Reparaturen vorhandener Kostüme und Kostümteile
  • Handwerklich hochwertiges Arbeiten in effizientem Zeitrahmen nach Vorgaben der Gewandmeisterin oder der Werkstattleitung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Damenmaßschneider_in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gutes handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Es handelt sich um ein um eine Festanstellung nach TVÖD.

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bewerbungen bitte per Post an:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH

Geschäftsführender Intendant Herrn Moritz Gogg

Bambergstraße 9

09456 Annaberg-Buchholz

oder per E-Mail an schneiderei@erzgebirgische.theater

Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.


LEITER_IN TISCHLEREI (M/W/D)

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue (Intendanz Moritz Gogg) sucht ab dem 01.06.2024 eine_n Leiter_in Tischlerei (m/w/d).  

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • die Herstellung und Instandsetzung von Holz- und Plattenkonstruktionen
  • die Herstellung von Dekorationsteilen, Möbeln und Großrequisiten anhand von Zeichnungen und Skizzen
  • Aufbauen von Bühnenbildern im Werkstatt- und Bühnenbereich

Des Weiteren (leitungsspezifische Aufgaben):

  • die Teilnahme an Terminen für Bauabsprachen
  • Kostenkalkulation für den Bereich Tischlerei bezüglich der einzelnen Theaterstücke
  • Planung und Durchführung des Bühnenbildbaus in Absprache mit den anderen Gewerken
  • Überwachung und Pflege der werkstatteigenen Maschinen unter Beachtung des Arbeitsschutzes
  • Personalverantwortung für 2 Tischler
  • Vertretung des Ausstattungsleiters in dessen Abwesenheit
  • Materialeinkauf

Voraussetzungen:

  • Voraussetzung ist ein erfolgreicher Facharbeiterabschluss als Tischler*in
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Kreativität, Offenheit für ungewöhnliche Arbeitsansätze
  • Teamfähigkeit
  • Ggf. Kenntnisse in CAD-Konstruktion (AutoCAD)

Wir bieten Ihnen:

  • Einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Bezahlung nach TVöD

Nach dem Bewerbungsgespräch folgt als zweiter Schritt ein Tag Probearbeit. Bei Einstellung ist eine Einarbeitungszeit von zwei Wochen (ab Mitte Mai) geplant.

Bei weiteren Fragen zur Tätigkeit wenden sie sich an: Hr. Scherm, Tel.: 03733-1301211

Bewerbungen bitte per Post an:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH

Ausstattung Martin Scherm

Bambergstraße 9

09456 Annaberg-Buchholz

Oder per E-Mail an:

ausstattung@winterstein-theater.de

Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.


FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK – FACHRICHTUNG BELEUCHTUNG/BELEUCHTUNGSSTELLWERKER_IN/OPERATER_IN (M/W/D)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitraum eine Fachkraft f. Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung / Beleuchtungsstellwerker_in (m/w/d). Die Beleuchtungsabteilung des Theaters Annaberg-Buchholz arbeitet im Zweischichtbetrieb.

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen (ca. 150 Mitarbeiter_innen) und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Gastspiele und Abstecher finden im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus statt. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Die Betreuung aller beleuchtungstechnischen Abläufe bei Proben, Vorstellungen und Konzerten
  • Die Einrichtung und Überprüfung der Beleuchtungsaufbauten für Proben, Vorstellungen und Konzerte in eigener Verantwortung
  • Entwicklung von Lichtkonzepten und Einrichtung der Beleuchtung bei Neuproduktionen in Zusammenarbeit mit den Inszenierungsteams
  • Die Planung und Herstellung inszenierungsbezogener Installationen
  • Die Erstellung und Pflege von Dokumentationen stückbezogener beleuchtungstechnischer Einrichtungen
  • Die Organisation und Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten der Beleuchtungstechnik einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen
  • Die Mitarbeit im Bereich der Licht-Ton- und Bühnentechnik im Vorstellungs- und Gastspielbetrieb
  • Arbeiten und Programmieren an verschiedenen Lichtpulten

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Fundierte Fachkenntnisse (u.a. an Lichtpulten und Moving Light) und grundsätzliche Kenntnisse im Bereich Beleuchtungs- und Projektionstechnik
  • Erfahrungen bei der Wartung und Prüfung von beleuchtungs- und elektrotechnischen Anlagen
  • Erfahrungen beim Erarbeiten, Planen und Umsetzen von Lichtkonzepten
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kompetenten Umgang mit künstlerischem Personal • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität 
  • Kenntnisse aus dem Bereich Ton- und Bühnentechnik
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Engagement, Teamfähigkeit sowie eine zuverlässige, koordinierte und selbstständige Arbeitsweise

Ihre Voraussetzungen:

  • Qualifikation als Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit Fachrichtung Beleuchtung oder ähnlich gelagerte Qualifikationen
  • Quereinsteiger_in mit langjähriger Erfahrung bezüglich des beschriebenen Anforderungsprofils
  • Elektrotechnische Grundfertigkeiten bzw. Elektrofachkraft wünschenswert
  • Führerschein mindestens Klasse B

Wir bieten:

  • die Bezahlung erfolgt nach TVöD
  • tarifliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • das Arbeitsverhältnis ist unbefristet
  • vergünstigte Eintrittskarten
  • betriebliche Altersvorsorge


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.02.2024 an:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH

Herrn Silvio Bartl

Bambergstraße 9

09456 Annaberg-Buchholz

oder per Mail an: technik@erzgebirgische.theater

Bitte beachten Sie, dass wir etwaige anfallende Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nicht übernehmen können.

 


CHORDIREKTOR_IN (M/W/D)

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sucht ab Beginn der Spielzeit 2024_25 (ab 01. August 2024) eine_n Chordirektor_in (m/w/d).

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Ihr Aufgabenbereich:

  • künstlerische und administrative Verantwortung für den Opernchor
  • enge Zusammenarbeit mit dem GMD und Chorvorstand
  • Vorbereitung von Stellenbesetzungen
  • Einsatz von Choraushilfen
  • Korrepetition im Bereich Musiktheater (Chor- & Bühnenproben)

Unsere Anforderungen an Sie:

  • fundierte musikalische Ausbildung an einer Musikhochschule
  • sehr gute pianistische Fähigkeiten
  • Chorleitungs- und Dirigiererfahrung
  • stimmbildnerische und vokale Kenntnisse
  • fundierte Kenntnis des Musiktheater- und Konzertrepertoires, einschließlich der jeweiligen stilistischen Anforderungen
  • sicheres musikalisches Gehör
  • exzellente Kenntnis der deutschen Sprache, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • gute Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz
  • gute Kenntnisse des Tarifvertrages NV Bühne bezügl. Sonderregelung Opernchor
  • EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen

Es handelt sich um ein Festengagement nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.01.2024 an den Geschäftsführenden Intendanten der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH, Herrn Moritz Gogg, ausschließlich per E-Mail unter intendanzbuero@erzgebirgische.theater

Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.


INSPIZIENT_IN (M/W/D) MIT VERPFLICHTUNG ZU REGIEASSISTENZ UND SOUFFLAGE

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sucht ab Beginn der Spielzeit 2024_25 (ab 01. September 2024) eine_n Inspizient_in (m/w/d) mit Verpflichtung zu Regieassistenz und Soufflage.

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Ihre Aufgaben:

  • der/die Inspizient_in koordiniert den gesamten künstlerischen und technischen Ablauf einer Bühnenaufführung und ist somit Bindeglied zwischen Kunst und Technik
  • er/sie muss mit der Inszenierung eng vertraut sein und ist deshalb bereits bei den Bühnenproben organisatorisch und vermittelnd zwischen Regieteam, Künstler_innen und Bühnenpersonal tätig
  • übernimmt die Verantwortung für den organisatorischen Ablauf der Vorstellungen und Proben
  • überprüft die korrekte Einrichtung der Bühnen und Spielstätten
  • regelt die zeitlichen Abläufe einer Vorstellung für Mitwirkende und Publikum
  • verfasst die Vorstellungsberichte

Voraussetzungen:

  • Berufserfahrung als Inspizient/in oder Regie-Assistent/in im Bereich Musiktheater und/oder Schauspiel
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit Noten zu lesen
  • Kenntnisse des Bühnenbetriebes, vorzugsweise eines Mehrspartenhauses
  • Technisches Verständnis für die Abläufe des Bühnengeschehens

Gesucht wird eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit, die Durchsetzungsstärke, große Selbständigkeit, organisatorisches Geschick, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und zeitliche Flexibilität mitbringt.

Es handelt sich um ein Festengagement nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.01.2024 an den Geschäftsführenden Intendanten der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH, Herrn Moritz Gogg, ausschließlich per E-Mail unter intendanzbuero@erzgebirgische.theater

Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.


AUSSTATTUNGSLEITER_IN (M/W/D)

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sucht ab Beginn der Spielzeit 2024_25 (ab 01. September 2024) eine_n Ausstattungsleiter_in (m/w/d).

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Aufgaben:

  • Personalverantwortung für die Mitarbeiter_innen der hauseigenen Werkstätten und Requisite (12 Personen) sowie deren Anleitung 
  • Leitung der Modellabgaben und Werkstattabgaben
  • Leitung der Bauproben in Absprache mit der Bühnentechnik
  • Überprüfung der Umsetzbarkeit der Bühnenbildentwürfe in Absprache mit der Bühnentechnik (finanziell, baulich, organisatorisch)
  • Anwesenheit bei technischen Einrichtungen und Endproben
  • Anfertigung von Konstruktions-/ Detailzeichnungen sowie Druckerzeugnissen für die Werkstätten und Gastbühnenbildner_innen
  • Materialrecherche, Kostenkalkulation, Bestellungen und Einkäufe
  • Verwaltung der Stücketats (Bühne, Kostüm, Requisite und Maske)
  • Verwaltung des Allgemeinetats der Werkstätten und Requisite
  • Terminplanung für Modell/ Werkstattabgaben und Bauproben
  • Planung der Produktionszeiträume
  • Vertretung der Gastbühnenbildner_innen bei deren Abwesenheit
  • Eigenverantwortliche_r Ausstatter_in für Bühne und Kostüm für eine festgelegte Anzahl von Produktionen pro Spielzeit
  • Ausstattung von Zusatzveranstaltungen (Theaterball, Philharmonikerball, Theaterfest)

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium Bühnenbild oder vergleichbare künstlerische Ausbildung
  • Kreativität
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Kostenbewusstes Handeln
  • Fundierte Kenntnis über die Abläufe eines Repertoirebetriebes, Theatererfahrung

Es handelt sich um ein Festengagement nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 25.02.2024 an den Geschäftsführenden Intendanten der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH, Herrn Moritz Gogg, ausschließlich per E-Mail unter intendanzbuero@erzgebirgische.theater

Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.
Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.