Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sprechtheater > Schauspiel

Robin Hood

Wir kennen ihn aus unzähligen Romanen, Filmen, Comics, Fernseh- und Zeichentrickserien:
Robin Hood, der Rächer der Enterbten, der grüne Bogenschütze, der unerschrockene Outlaw, der die Reichen bestiehlt, um die Armen zu beschenken.
Schauplatz für seine Heldentaten ist der Sherwood Forest, der in der Naturbühne Greifensteine eine kongeniale Verkörperung findet. Hier können Robin und seine Gang ihren Kampf mit dem fiesen selbsternannten König John und dem noch fieseren Guy von Gisborne austragen, können die Intrige gegen Richard Löwenherz vereiteln, und hier kann der tapfere Held schließlich, wie es sich gehört, die Belohnung für all seinen Kampfesmut empfangen: Die wunderschöne Lady Marian.

Und wenngleich bislang keine handfesten historischen Belege für seine Existenz aufgetaucht sind – Vorbilder gibt es viele. So weiß man etwa von der Hinrichtung eines Robert of Wetherby in den 1220er Jahren und von der Verfolgung des Gauners Robert Hood durch den Sheriff von Yorkshire wenig später. Der große schottische Dichter Sir Walter Scott belebt den Mythos im 19. Jahrhundert neu. In seinem Roman „Ivanhoe“ koppelt er die Geschichte an den historischen König Richard Löwenherz. Damit ist der Robin Hood unserer Tage, der noble Räuber und Streiter für Recht und Gerechtigkeit, geboren.
PREMIERE
 Sonntag, 24. Juli, 15.00 Uhr

Ein Abenteuerstück für die ganze Familie
von Robert Strauss

Termine

Naturbühne Greifensteine

So24.07.2215.00 Uhr
Di26.07.2210.30 Uhr
Mi27.07.2210.30 Uhr
Mo01.08.2210.30 Uhr
Mi03.08.2210.30 Uhr
Mi10.08.2217.00 Uhr
So14.08.2217.00 Uhr
Mo15.08.2210.30 Uhr
Do25.08.2210.30 Uhr
So28.08.2217.00 Uhr

Inszenierungsteam

InszenierungJasmin Sarah Zamani
AusstattungAylin Kaip

Öffnungszeiten

Servicebüro
Buchholzer Straße 65

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.