Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sprechtheater > Schauspiel

Theater der Dichtung - Aphra Behn

„Alle Frauen müssten gemeinsam Blumen auf Aphra Behns Grab streuen, denn sie war es, die ihnen das Recht erstritt, frei zu sagen, was sie denken“, befand schon Virginia Woolf.


Aphra Behn, die erste englischsprachige freie Schriftstellerin der Neuzeit, die vom Schreiben leben konnte; die „Erfinderin“ des modernen Romans, wie wir ihn heute kennen; eine Spionin; eine Weltreisende; ein Freigeist; eine von männlichen Kollegen Beneidete und leider immer noch eine Vergessene. Sie lebte kurz nach Shakespeare und die beiden verbindet nicht nur der Zeitgeist, sondern auch die Sensibilität für die Mäander der menschlichen Natur.


Wir wollen gemeinsam mit Ihnen in Aphra Behns schillernde Texte eintauchen, die von Gedichten, über Theatertexte bis hin zu Prosa reichen, und mutig, ironisch, kritisch, klug und freizügig ihr Leben und ihre Zeit portraitieren.


Pionierin aller Schriftstellerinnen

Termine

Galerie der anderen Art Aue

Mi11.01.2319.30 Uhr

Alte Brauerei Annaberg-Buchholz

Fr13.01.2320.00 Uhr

Villa Facius Lugau

Di17.01.2319.00 Uhr

Bergmagazin Marienberg

Do19.01.2319.30 Uhr

Kulturbahnhof Stollberg

So22.01.2315.00 Uhr

Besetzung

/ Anna Bittner / Mira Sanjana Sharma

Inszenierungsteam

InszenierungAsia Schreiter
MusikPeggy Einfeldt / Markus Teichler

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 9.00 – 18.00 Uhr
Sa: 13.00 – 17.30 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.